Tierschlau
Gut zu wissen!

Tierschlau
Gut zu wissen!

Über die Autorin

Johanna Stehr hat viel Zeit in der Tierpraxis verbracht und mit Kerstin Gey gut zusammengearbeitet. Sie hat in dieser Zeit „über die Schulter geschaut“, viel gelernt und assistiert.
Aktuell leistet Johanna einen Freiwilligendienst in der Pflege und wird im Anschluss Humanmedizin studieren.

Colitis ulcerosa

Die chronische Dickdarm­entzündung und was Sie dagegen tun können

Colitis ulcerosa ist eine chronische Dickdarmentzündung mit der Ausbildung von Geschwüren. Die Krankheit verläuft schubweise, nur selten hakten die Symptome an. Typische Symptome sind blutiger, mit Schleim versetzter und häufiger Durchfall, Bauchschmerzen und das Gefühl, der Darm sei nicht vollständig entleert.

Sie möchten mehr über diese Krankheit erfahren? Dann tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein. Wir schicken Ihnen unser Informationsblatt per E-Mail zu - für Sie vollkommen kostenlos!
Jetzt PDF's anfordern


Helicobacter Pylori

Dieses gefährliche Bakterium verursacht Magen­schleimhaut­entzündungen

Helicobacter Pylori ist ein Bakterium, das sich in Magen und/oder Darm ansiedeln kann. Dieses Bakterium kann ein Schutzschild bilden, dass die Magensäure neutralisiert und sich somit in der Magenschleimhaut ansiedeln und vermehren. Eine Infektion mit dem Bakterium führt in den meisten Fällen zu einer Magenschleimhautentzündung. Auch Tiere, gerade Hunde und Katzen, sind von dieser Infektion betroffen. 

Sie möchten mehr über diese Krankheit erfahren? Dann tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein. Wir schicken Ihnen unser Informationsblatt per E-Mail zu - für Sie vollkommen kostenlos!
Jetzt PDF's anfordern

Syrinx

Unstillbarer Juckreiz

Ein flüssigkeitsgefüllter Hohlraum innerhalb des Rückenmarks oder des Hirnstammes nennt sich auch Syrinx. Gerade auch Hunde können daran erkranken und zeigen als typisches Symptom einen unstillbaren Juckreiz.

Sie möchten mehr über diese Krankheit erfahren? Dann tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein. Wir schicken Ihnen unser Informationsblatt per E-Mail zu - für Sie vollkommen kostenlos!
Jetzt PDF's anfordern


Diabetes mellitus

Stoffwechsel­erkrankung bei Hund und Katze

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die auf Insulinresistenz oder Insulinmangel beruht. Diese kennzeichnet sich durch erhöhte Blutzuckerwerte. Diabetes mellitus wird in zwei Typen unterteilt. Gerade auch Hunde und Katzen sind von dieser Stoffwechselerkrankung betroffen.

Sie möchten mehr über diese Krankheit erfahren? Dann tragen Sie sich in unser Kontaktformular ein. Wir schicken Ihnen unser Informationsblatt per E-Mail zu - für Sie vollkommen kostenlos!
Jetzt PDF's anfordern

Sie wollen mehr über die Krankheiten erfahren? Dann tragen Sie sich hier ein und wir schicken Ihnen alle Informationen zu!